KANZLEI FUCHS

 

Was ist die VOB/B und gilt diese automatisch?


Die VOB/B sind Allgemeine Geschäftsbedingungen und kein Gesetz oder Rechtsverordnung.

Die Verdingungsordnung für Bauleistungen Teil B (VOB/B) muss jeweils in den Vertrag einbezogen werden.

 

Was ist ein Mangel?


Ein Mangel liegt vor, wenn die Leistung des AN nicht den anerkannten Regeln der Technik entspricht. Ein Mangel ist aber auch dann gegeben, wenn das Werk von der vertraglich vorausgesetzten oder vereinbarten Beschaffenheit abweicht.

Nicht jeder Mangel löst aber Mängelansprüche aus und umgekehrt ist es für Mängelansprüche nicht Voraussetzung, dass aufgrund des Mangels bereits ein Schaden eingetreten ist.

 

KANZLEI FUCHS

YVONNE FUCHS
Rechtsanwältin und Fachanwältin
für Arbeitsrecht

DR. LARS O. FUCHS
Rechtsanwalt

Am Saueracker 28

91244 Reichenschwand
Telefon: 09151 830340
Telefax: 09151 830342

E-Mail: mail@kanzlei-fuchs.de
Internet: www.kanzlei-fuchs.de